Bauprojekt-Status und -Entwicklung

Hier erfahren Sie Alles über den aktuellen Stand unseres Bauprojektes in Koy Maeng.

Datum      Thema, Aktivitäten und Tätigkeiten
     

Mai 2014

 

Donnerstag, 15. Mai 2014, Einweihung des Kindergartens
Es war die langersehnte Einweihung des Kindergartens in Koy Maeng! Nachdem unsere Delegation begrüsst und mit Flieder-Girlanden geschmückt wurde, sangen die Kinder ihre Nationalhymne. Zuerst tanzten Schülerinnen für uns. Danach gab's die obligaten Reden in Kambodschanisch und Schweizerdeutsch. Nach dem Durchschneiden des Seidenbandes besichtigten wir die Schulräume, in denen die Kinder schon auf uns warteten. Am Schluss gab es noch exotisches Essen und Tanz. Die Stimmung war super. Alle waren dankbar: Die Einheimischen für den Kindergarten und wir, dass wir dabei sein durften.

Weitere Fotos

Das erste Bild aus Koy Maeng. Der Kindergarten ist wunderschön geworden.

Montag, 12. Mai 2014, Bahnhof Oensingen
Unsere Delegation zur Einweihung des Kindergartens ist auf dem Weg nach Kambodscha.

von links nach rechts:
Casetti Olivier, Grolimund Koni, Chhit Chork, Born Hansjörg, Born Doris, Wyss Peter, Steiner Andy,
Neuhaus Yves und Henzirohs Mario.

April 2014

 

Unsere Delegation bereiten sich vor für die Reise nach Koy Maeng.

Alle Ziegel sind nun auf dem Dach.

Neue Zufahrtstrasse 

Alte Zufahrtstrasse

März 2014

 

  

  

  

  

Die Bauarbeiten sind in vollen Gang. Arbeit bis in die Nacht.

      

   

  

   

   

Februar 2014

 

Die Bauarbeiten sind in vollen Gang

   

      

      

 

Ende Jan. 2014

 

Die Bauarbeiten sind in vollen Gang

Ziegelsteine liegen bereit. Alles von Hand, Ziegelsteine um Ziegelsteine ...

Fundament

   

  

Aushub

 

 

12.01.2014

 

Willkommen zu Hause - Chork, Peter und Koni sind wieder in Oensingen

Gemeinsames Abendessen und danach Fotos und Videos von Koy Maeng anschauen.

 

 

09.01.2014

 

Auf Wiedersehen Koy Maeng, bis April wieder!

Erinnerungsfoto mit Lehrerinnen und Schulleiter.
Abschied nehmen und danach zum Flughafen in Siem Reap Samstag, 11.01.2014.
Ankunft ZH-Flughafen am Sonntag, 12.01.2014.

 

04.-08.01.2014

 

Abreissen des alten Kindergartens

Der letzte Abend in Koy Maeng.
Gemütliches Zusammensitzen und Rückblick in die vergangenen Tage.
Wir haben einen Teil unserer Ziele erreicht:
1. Abreissen und Entsorgen des baufälligen Kindergartens.
2. Weiteres Vorgehen besprochen und terminiert.
3. Beginn mit dem Aufbau des neuen Fundaments für den neuen Kindergarten.
Morgen reisen Chork, Koni und Peter nach Siem Reap um den Rückflug zu nehmen.

Die Kinder freuen sich bereits schon jetzt auf einen neuen Kindergarten mit Spielplatz.
Der Kindergartenunterricht findet nun draussen statt.

  

08.01.2014: Ein historischer Tag für die Einwohner in Koy Maeng.
Gebetszeremonie für einen erfolgreichen Neubau des Kindergartens.
Dank an Sponsoren, Spender, Helfer und Freiwillige.

Unter der Anweisung von Koni helfen die Kinder den Unrat einzusammeln.
Danach werden die Holzbalken, Ziegel usw. abtransportiert.

     

06.01.2014: 1. Meilenstein erreicht!
Wir haben heute den letzten Ziegel vom Dach geworfen und die Holzbalken entfernt.
Gott sei Dank gibt es keine Verletzungen, Schürfungen und keiner ist vom Dach gefallen.
Morgen werden die alten Holzlatten gebündelt und abtransportiert.

  

  

Auf dieser Baustelle gibt es momentan keinen Bagger oder Kran usw. Alles nur Handarbeit und Muskelkraft.

  

Viel Unterstützung von den einheimischen Helfern. Die Motivation ist sehr gross.

  

Es braucht Planung, Organisation und Know-how-Transfer.

  

Koni hat noch ein bisschen Jetlag.

 

03.01.2014

 

Reise nach Koy Maeng

Chork Chhit, Koni Grolimund und Peter Wyss sind am Bahnhof Oensingen und reisen nach Koy Maeng.
Alles auf eigenen Kosten (Flug, Unterkunft und Verpflegung).
Reisedauer: 10 Tage

Unsere Ziele sind:
- Vorgabe der Anforderungen und Richtlinien des neuen Kindergartens
- Unterstützung bei der Detailplanung
- Mithilfe beim Abreissen des alten Kindergartens

Peter Wyss
Spezialist im Bereich Kies und Beton und der Schwager von Chork.

Chork Chhit
Initiator des Hilfsprojekts

Koni Grolimund
Erfahrener Bauprojektleiter bei Idealbau, der die Pläne für den neuen Kindergarten gezeichnet hat.